Ferien auf Mallorca

Vermittlung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Mallorca

Mallorca Urlaub - Auch Lastminute Reisen u. sonst. Flugreisen nach Mallorca

Startseite   Ferienwohnungen   Ferienhäuser   Mietwagen   Flüge   Kontakt / Impressum   Wir über uns

Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Mallorca

Die beliebte Ferieninsel Mallorca gehört zur Inselgruppe der Balearen und liegt im westlichen Mittelmeer vor der Ostküste Spaniens. Sie gehört zur autonomen Gemeinschaft Spaniens, die aus insgesamt 151 Inseln besteht. Auf Mallorca, der größten Balearen-Insel, leben inzwischen etwa 800.000 Menschen, die vorwiegend auf die größeren Städte verteilt sind. Etwa die Hälfte der Inselbewohner lebt in Palma, der Hauptstadt von Mallorca. Neben der Hauptinsel selbst, die in sechs Landschaftszonen aufgeteilt wird, gehören auch die beiden Inseln Cabrera und Sa Dragonera zum Verwaltungsgebiet von Mallorca. Politisch ist die Insel in 53 Gemeinden mit Verwaltungssitz gegliedert.

Die Insel ist das ganze Jahr über grün und je nach Jahreszeit beeindruckt sie mit ihrer bunten Blütenpracht. Eine echte Attraktion ist die jährlich wiederkehrende Mandelblüte, die Touristen regelmäßig zum Jahresbeginn in Erstaunen versetzt. Auch im Winter ist Mallorca ein beliebtes Ziel für Urlauber, die dem grauen Winterwetter in der Heimat entfliehen wollen. Die Insel, die von Gebirgen und Tälern eingerahmt wird, ist mit ihren waldreichen Regionen und den felsigen Küstenabschnitten ein wahres Naturparadies, das nicht nur verschiedene Baum- und Pflanzenarten sondern auch zahlreiche Tierarten beherbergt. Der Norden Mallorcas mit seinen herrlichen Sandstränden, der Steilküste und den zahlreichen Wandermöglichkeiten ist eine besonders beliebte Urlaubsregion für Erholungssuchende. Aber auch reine Strand-Urlauber oder Touristen, die Party machen und am regen Nachtleben teilhaben möchten, kommen auf Mallorca natürlich nicht zu kurz. Die Insel verfügt nämlich neben vielen Sehenswürdigkeiten, abgelegenen Traumstränden und herrlichen Naturlandschaften auch über Bars, Restaurants, Diskotheken und Clubs und bietet darüber hinaus zahlreiche Sportmöglichkeiten. Neben den einheimischen Inselbewohnern, den Mallorquinern, leben auf Mallorca etwa 14 Prozent ausländische Mitbürger, darunter 2,78 Prozent Deutsche. Katalanisch und Spanisch sind die Amtssprachen auf Mallorca, während in den Touristenzentren größtenteils Deutsch gesprochen wird..